I Love Gossip Girl-- SITE NAME (VER. #)
standard.

home.
prinzessin.
gaestebuch.

storys.

forever, not now.

couture.

mon couture.


thoughts.

abhaengigkeit.
zu viel?

lieblinge.

liebstes lied.

erzaehlung.

"ich war sehr krank und sie hat mir ihre niere gespendet. ich haette das nie von ihr gedacht doch, fuer sie war es wie selbstverstaendlich . . . . "

diesen satz habe ich vor ein paar tagen im fernsehen gehoert und er bewegte mich zum nachdenken. ein paar leute habe ich gefragt "wuerdet ihr das auch tun" und erschreckenderweisse haben die meisten mit "nein" geantwortet.

es hat mich wirklich tief schockiert. wie kann man einem menschen den man wirklich liebt nicht mit so einer kleinen tat helfen. gut, es ist eine op, und vielleicht ist das leben mit zwei nieren leichter, jedoch waere fuer mich persoehnlich das leben alleine, dafuer mit zwei nieren sehr schwer.

und wenn mein geliebter nicht mehr als eines meiner organe braeuchte, um zu ueberleben, wieso sollte man ihm dies dann absprechen? selbstsucht?

und wenn man dem menschen den man liebt, nicht einmal so etwas schenken kann, was kann man ihm dann schenken? hat er denn nicht sowieo schon das herz, oder wenn nicht muesste man dann an der liebe zweifeln?

natuerlich ueberlasse ich diese entscheidung jedem selbst, jedoch beschaeftigt mich die ignoranz der menschen. die meisten koennten doch auch normal mit einer niere leben, also sollte es nicht ganz normal sein?

oder ist dies der ultimative liebesbeweiss? denn wenn man den einen gefunden hat, wieso gibt man dann nicht alles dafuer um nie mehr ohne ihn zu sein?

ist es wieder eine meiner absolutistischen liebesbekundungen, die keiner versteht ausser mir und der figur in einem kitschigen liebesroman? ist meine einstellung so realitaetsfremd?




thoughts, storys & couture.

Prinzen & Prinzessinen, wilkommen
wilkommen im kleinen Paradies eines Maedchens, das fuer die Hoffnung lebt und sich ambesten in Lyrik ausdrueckt.
Viel spass beim Traeumen . . . .

Gratis bloggen bei
myblog.de